Darts Top Spiel am 14.05.2022:

Am Samstag, den 14.05.2022 stehen sich die beiden absoluten Spitzenmannschaften der A2 Klasse zum wahrscheinlich vorentscheidenden Duell um den Aufstieg in die Bezirksliga gegenüber. Der Anwurf findet um 20.00 Uhr im Vereinsheim in Mülheim am Sportplatz statt.

Die Heimmannschaft empfängt den Gast aus Trier "Dc Watt en couseng", die aktuell mit 8 Siegen aus 8 Spielen und einer Set-Differenz von +102 knapp vor dem heimischen Team "Dc Einer muss rein", mit einer Bilanz von 7 Siegen, bei einer Niederlage und einem Set-Verhältnis von 127-33 steht. Im Hinspiel musste sich die Heim-Mannschaft nur knapp mit 11-9 geschlagen geben und hofft auf eine Revanche im Rückspiel.

Alleine beim Gastauftritt in Trier fielen 7x 180er Scores sowie etliche Shortgames und Highfinishes. Wenn man auf die Spielerrangliste schaut, stellen beide Mannschaften zusammen 12 der aktuell 15 besten Spieler dieser Klasse

Es wird ein absolutes Spitzenspiel erwartet, das hoffentlich bis zum Ende spannend bleibt und dem besseren Ende für unsere Mannschaft endet.

Gespielt wird im Modus Best of 3, 501 Double out, in 16 Einzelspielen und 4 Doppel.

Die Mannschaft würde sich über eine rege Zuschauerzahl sehr freuen. Wer unser Team anfeuern möchte, ist herzlich Willkommen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Eintritt an diesem Abend ist frei.


 

16. Zeppelinlauf am 14.05.2022 in Wintrich

Willkommen zum 16. Int. Zeppelinlauf

 

 

Der Zeppelinlauf startet am Samstag, 14. Mai 2022 in Wintrich!

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Mülheim an der Mosel findet der Lauf in diesem Jahr in Wintrich statt!

Der Zepplinlauf ist auch in diesem Jahr Serienlauf im Bitburger-Läufercup. Der Bitburger 0,0% Hauptlauf wird auf einer flachen und schnelle 10km-Strecke ausgetragen. Auf einem vermessenen Kurs mit Wendepunkt verläuft die Strecke von der Festhalle Vindriacum in Wintrich entlang der Mosel bis Brauneberg und zurück.

Neben dem Bitburger 0,0% Hauptlauf haben wir weitere Läufe im Programm. Der Bambinilauf, die Kinder- und Jugendläufe finden rund um die Festhalle Vindriacum statt. Die Laufenden des Jedermannlaufes und die Walkenden laufen und walken eine halbe Runde auf der 10km-Strecke.

Alle Läufe starten an der Festhalle Vindriacum in Wintrich. Die 10km- und die 5km-Strecke sind vom DLV amtlich vermessen.

Die Veranstaltung findet komplett im Freien statt!

Leider stehen keine Duschen zur Verfügung, nur die Toiletten werden geöffnet sein.

Die Zeitmessung erfolgt bei allen Läufen, ausgenommen Bambins, mit einem in die Startnummer integrierten Chip (Einweg-Startnummern-System ohne Leihgebühr und Pfand).

Die Anmeldung und Bezahlabwicklung erfolgt ausschließlich über unseren Partner chiplauf.de. Ihre Anmeldung ist erst nach Eingang der Zahlung des Startgeldes gültig!

Anmeldungen für den Zeppelinlauf sind bis Donnerstag, 12. Mai 2022 um 21:59 Uhr (Meldeschluß) möglich.

Nachmeldungen sind vor Ort am Veranstaltungstag mit Nachmeldegebühr noch möglich!

COVID-19 Hinweis:
Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Corona-Schutzmaßnahmen!
Die Zuschauer werden von den Laufenden durch Absperrungen getrennt. Die Maskenpflicht entfällt in den Bereichen, in denen es nicht zu Ansammlungen von Personen kommt und sichergestellt ist, dass das Abstandsgebot eingehalten wird.

Die Siegerehrung findet ebenfalls im Freien statt, es werden nur jeweils die drei Erstplatzieren in jedem Lauf geehrt.

Hier können Sie sich online für den 16. Int. Zeppelinlauf anmelden!

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Veranstaltungstag (14. Mai 2022) ab 13:00 Uhr in der Festhalle Vindriacum!

Wir hoffen Euch in diesem Jahr begrüßen zu dürfen.

Eure SpVgg Mülheim-Brauneberg e.V.




RIP Alfred

Alfred „Pete“ Weyland
 
Mit großer Bestürzung und Trauer hat die SGM den Todesfall Anfang der Woche unseres langjährigen Freund, Spieler und Trainer Alfred Weyland vernommen.
Erstmals für die Spvgg. Bernkastel-Kues war er in den Saisons 1989-1992 als Spielertrainer tätig. Das sollte aber nicht das letzte mal sein, wo sich die Wege der beiden Vereine mit ihm kreuzen sollten. Im Jahr 2009 bis 2013 war er maßgeblich an einem sportlichen Neuanfang der Spvgg. Bernkastel-Kues beteiligt. Er führte die junge Mannschaft von der C-Klasse wieder hoch bis zur A-Klasse, in einem lupenreinen Durchmarsch. Im Jahr 2012 konnte er so auch dann den Klassenerhalt in der Relegation gegen den SV Haag feiern.
Im Anschluss heuerte er bei der SpVgg Mülheim-Brauneberg an. Nach Gründung der SG Mittelmosel blieb Alfred Weyland von 2014-2016 Trainer der SGM.
Seine fachliche Expertise und sein Verständnis, die Spieler anzusprechen, waren seine größten Stärken. Seine herzliche Art werden wir sehr vermissen.
Wir als SGM wünschen auch allen Angehörigen in dieser dunklen Stunde, viel Kraft und sprechen hiermit unser Beileid aus.
Mach’s gut, Alfred! 
 
 
Ist möglicherweise ein Schwarz-Weiß-Bild von 1 Person
 
 
 
 

Wer ist online?

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online